• medical-scientific services

    medical-scientific services

    Medizinisch-wissenschaftliche und pharmazeutische Dienstleistungen für den Erfolg Ihrer Produkte.
  • Keep it simple

    Keep it simple

    Nichtinterventionelle Studien, Medical Writing, Medical Education - einfach und nachvollziehbar umgesetzt.
  • 1
  • 2

Referenzen im medizinisch-wissenschaftlichen und pharmazeutischen Bereich des Gesundheitswesens.

Nachfolgend präsentieren wir einige unserer Arbeiten aus den Kernbereichen Nicht-interventionelle Studien, Medical Writing und Medical Education. Wenn Sie Fragen dazu haben oder Arbeiten vermissen, melden Sie sich bitte bei uns.

Nichtinterventionelle Studien (NIS)

  • Planung, Durchführung und Auswertung Nichtinterventioneller Studien mit Opioid-Analgetika, Antidepressiva, Antiparkinsonmittel, Antihypertonika, Antipsychotika, CSE-Hemmer, Zytostatika, Biosimilars.
  • Vorlage und Auswertung einer Versorgungsstudie im Apothekenbereich bei Patienten mit Leberschädigung.
  • Planung und Vorlage eines CRFs inkl. spezieller Patientencompliance-fördernder Maßnahmen für Versorgungsforschungsstudie mit Antidepressiva.

Medical Writing

  • Erstellung von Gutachten im CTD-Format: Module 2.4, 2.5, 2.6, 2.7, 4 und 5 zu Arzneimitteln und Phytotherapeutika wie dem Antibiotikum Paromomycin, dem peripheren Vasodilatator Buflomedil, dem Antiepileptikum Mesuximid, einem Brennesselwurzelextrakt.
  • Erstellung von Produktmonographien, Erstellung eines Schmerzhandbuchs sowie einer Broschüre zur Mastozytose.
  • Erstellung und Pflege eines Produkthandbuchs mit ca. 100 Fertigarzneimitteln
  • Inhaltliche Aufbereitung eines Ratgebers für Patienten „Wenn Wunden nicht heilen“.
  • Redaktion/Koordination Abstractband des Symposiums „Die Kunst der Wundversorgung“ vom 5. Kongress der DGfW 2001.
  • Diverse Arzneistoffportraits für Ärzte und Apotheker, veröffentlicht in Arzneimittelinformation und Beratung, Wissenschaftl. Verlagsgesellschaft Stuttgart 2011.
  • Poster über Ergebnisse von nichtinterventionellen Studien zur Präsentation auf Kongressen.
  • Diverse Artikel in Pflegezeitschriften z.B. zu Schmerz, diversen Wundauflagen, Antiseptika, Kompressionsverbänden wie z.B.
    • Klinische Ernährung: Erreger frühzeitig stoppen. Heilberufe Spezial 2006.
    • Heilberufe Pflegekolleg: Wundheilungsbarrieren überwinden. Heilberufe 2005.
    • Heilberufe Pflegekolleg: Wunden und Schmerz. Heilberufe 2004.
    • Effektive Wundspülung. Die Schwester/Der Pfleger 02/2004.
    • Warum bekomme ich diese Spritze? Heilberufe 5/2002, S. 42-43.
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Ergebnissen nichtinterventioneller Studien wie
    • Antihypertensive Wirksamkeit und Verträglichkeit Eprosartan-haltiger Präparate eines Generikaunternehmens. Ergebnisse einer nicht interventionellen Studie. MMW Fortschritte der Medizin Originalien Nr. III/2010 (152 Jg.), S. 96-101.
    • Analgetische Wirksamkeit und Verträglichkeit eines Fentanyl-TTS-Generikums. Ergebnisse zweier Anwendungsbeobachtungen mit 850 chronischen Schmerzpatienten. MMW Fortschritte der Medizin Originalien III/2009 (151 Jg.), S. 142-151.

Medical Education

  • Trainingsunterlagen für Neueinführungen im Pharmaaußendienst zum Selbststudium betreffend Magensäureinhibitoren, Antidepressiva, CSE-Hemmer, Kontrazeptiva, Antiasthmatika, TAH, Antihypertonika, Antiparkinsonmittel, Antiepileptika, Glukokortikoide, Analgetika (NSAR, Opioide), Urologika, Antibiotika, Immunsuppressiva, Opioid-Anästhetika, Antipsychotika.
  • Trainingsunterlagen inkl. E-Learning zur Neueinführung eines Produktes zur Eradikation von H. pylori sowie eines Produktes zur Darmreinigung.
  • In-House-Trainings, wie z.B. über Produkte gegen Arthrose, Medizinprodukte zur Wundversorgung sowie Magen-Darm-Präparate.
  • Dozentin bei Fortbildungskursen „CRA“ und „Study Nurse“, neben Medizinisch-wissenschaftlichen Themen u.a. zu den Themen Pharmakovigilanz/Vigilanz, Medizinprodukte, ICF, Essential Documents, Klinische Prüfungen insg. (inkl. nationalen und internationalen Regularien) sowie Gesundheitsökonomie.

Interesse oder
Fragen?

Melden Sie sich bei uns!

Sie wollen effiziente Unterstützung bei Projekten im Arzneimittel- und/oder Medizinproduktebereich?
Sie erwarten Dienstleistungen, die sowohl dem aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft als auch den aktuellen regulatorischen Anforderungen entsprechen?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sind für Sie da!

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Ungültige Eingabe unerlaubter Zeichen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse oder Ihre Telefonnummer an.

Invalid email address.

Ungültige Eingabe

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

Sicherheitscode
neuen Code anzeigen Ungültige Eingabe

Über uns

ISKG® wurde 2000 von Dr. Sigrid Kahner-Gröne gegründet, die über langjährige Erfahrungen in medizinisch-wissenschaftlichen Projektbetreuungen im Arzneimittel- und Medizinproduktebereich sowie in der Erwachsenenbildung verfügt.


ISKG® - Institut für Service,
Kommunikation und Gesundheit
22964 Steinburg, Redderweg 7
+49 (0) 4534 / 1075
+49 (0) 4534 / 298643
info@iskg-online.de

Unser Team

Ein Team engagierter Mitarbeiter mit verschiedenem Knowhow und Background aus den Bereichen Pharma und Medizinprodukte steht für Sie bereit.

Dazu gehören Wissenschaftler, mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Medizin, Arzneimittel, Medizinprodukte, Erwachsenenbildung, Datenmanagement sowie Marketingexperten, Grafiker und Texter.

Unsere Philosophie

Wir legen größten Wert darauf, unseren Kunden eine schnelle, kompetente, fachlich ein­wand­freie und auf Ihre Vorstellungen/Erwartungen abgestimmte Lösung zu bieten – gemäß dem Motto:

"Ihr Ziel ist unser Weg"